ASB Stützpunkt Neckarsulm | RV Heilbronn-Franken

Einsatzberichte

2017 (bisher 18 Einsätze)

164. Alarm 30.10.17 um 17:37 Uhr.
Dackstockbrand MiG in Heilbronn, Untere Neckarstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (5 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 17:45 Uhr.

163. Alarm 26.10.17 um 14:48 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn, Dinkelsbühler Straße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (2 Aktive, 1BKTW). Einsatzende um 15:00 Uhr.

162. Alarm 21.10.17 um 12:42 Uhr.
Zimmerbrand MiG in Heilbronn, Am Wollhaus. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (6 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 13:15 Uhr.

161. Alarm 14.07.17 um 18:47 Uhr.
Wohnungsbrand MiG in Heilbronn-Böckingen, Heckenstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (4 Aktive, 2BKTW). Einsatzende um 19:45 Uhr.

160. Alarm 13.07.17 um 11:55 Uhr.
Wohnungsbrand MiG in Heilbronn, Allee. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (2 Aktive, 1BKTW). Einsatzende um 11:59 Uhr.

159. Alarm 09.06.17 um 10:35 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn-Böckingen, Heidelberger Straße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, LNA, ASB SEG (5 Aktive, 1BKTW, 1MTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 11:15 Uhr.

158. Alarm 25.05.17 um 21:53 Uhr.
Dachstockbrand MiG in Neckarsulm-Obereisesheim, Kegelgasse. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, BF Heilbronn, 3RTW, 1NEF, ASB SEG (4 Aktive, 2BKTW). Einsatzende um 01:15 Uhr.

157. Alarm 17.05.17 um 19:44 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn, Wilhelm-Leuschner Straße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, LNA, ASB SEG (3 Aktive, 1BKTW). Einsatzende um 20:03 Uhr.

156. Alarm 20.04.17 um 08:54 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn, Schillerstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 2NEF, LNA, ASB SEG (2 Aktive, 1BKTW). Einsatzende um 09:05 Uhr.

155. Alarm 04.04.17 um 17:26 Uhr.
Dachstockbrand MiG in Neckarsulm, Im Hägelich. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (8 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 20:00 Uhr.

154. Alarm 15.03.17 um 17:30 Uhr.
Kampfmittelfund in Oedheim, Hölderlinstraße. Einsatzkräfte FW Oedheim, FW Neckarsulm, FW Bad Rappenau, FW Bad Wimpfen, 5RTW, 2NEF, LNA, OrgL, DRK EE Nord, DRK EE Mitte, DRK EE Ost, ASB EE HN (23 Aktive, 2BKTW, 1GWSan, 2MTW, 2RW, 5 Helfer in Bereitstellung), 3 Transporte durch ASB EE. Einsatzende um 00:00 Uhr.

153. Alarm 03.03.17 um 11:53 Uhr.
Brand Krankenhaus in Heilbronn, Am Gesundbrunnen. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, LNA, OrgL, ASB EE HN (12 Aktive, 2BKTW, 1GWSan, 1MTW). Einsatzende um 12:05 Uhr.

152. Alarm 28.02.17 um 21:41 Uhr.
Brand gef. Stoffe in Heilbronn, Franz-Reichle-Straße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, LNA, OrgL, ASB SEG (5 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 23:00 Uhr.

151. Alarm 14.02.17 um 08:54 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn, Happelstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (3 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 09:04 Uhr.

150. Alarm 02.02.17 um 18:12 Uhr.
Wohnungsbrand MiG in Heilbronn, Südstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 5RTW, 2NEF, 3KTW, LNA, OrgL, ASB SEG (7 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 19:30 Uhr.

149. Alarm 29.01.17 um 19:04 Uhr.
Brand in Fabrik in Heilbronn, Dieselstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 3RTW, 1NEF, 1KTW, DRK EE Mitte, ASB EE HN (24 Aktive, 1GWSan, 2BKTW, 1KdoW, 2MTW, 1RW). Einsatzende um 21:30 Uhr.

148. Alarm 14.01.17 um 19:28 Uhr.
Zimmerbrand MiG in Neckarsulm-Dahenfeld, Jahnstraße. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (5 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 20:15 Uhr.

147. Alarm 01.01.17 um 01.16 Uhr.
Zimmerbrand MiG in Heilbronn-Horkheim, Erwin-Habold-Straße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (8 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 01:45 Uhr.

2016 (38 Einsätze)

146. Alarm 29.12.16 um 09.15 Uhr.
Gebäudebrand MiG in Heilbronn-Böckingen, Wilhelm-Leuschner-Straße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 4RTW, 2NEF, 1KTW, LNA (Zubringer durch BKTW ASB), OrgL, ASB SEG (10 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 10:45 Uhr.

145. Alarm 25.12.16 um 16.05 Uhr.
Gebäudebrand MiG in Heilbronn-Böckingen, Heidelbergerstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 5RTW, 2NEF, LNA, OrgL, ASB SEG (10 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 17:15 Uhr.

144. Alarm 23.12.16 um 10.16 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn-Sontheim, Hofgartenstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (15 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 10:45 Uhr.

143. Alarm 18.12.16 um 01.22 Uhr.
Schlägerei in Bad Rapppenau, Raiffeisenstraße. Einsatzkräfte Pol, 2RTW, 1NEF, 1KTW, EE Nord, ASB SEG (13 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 02:45 Uhr.

142. Alarm 25.11.16 um 13.50 Uhr.
RD Dachstockbrand MiG in Neckarsulm, Steppachweg. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (4 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 14:30 Uhr.

141. Alarm 19.11.16 um 18.45 Uhr.
RD Wohnungsbrand MiG in Heilbronn, Eduard Bader Straße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 3RTW, 2NEF, LNA, OrgL, ASB SEG (5 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 19:45 Uhr, 2 Verletzte.

140. Alarm 17.11.16 um 16.14 Uhr.
RD Wohnungsbrand in Neckarsulm, Lautenbacher Straße. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (5 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 16:24 Uhr, da Essen auf Herd.

139. Alarm 06.11.16 um 02.29 Uhr.
RD Brand Hochhaus, Bad Friedrichshall, Plattenwald. Einsatzkräfte FW Bad Friedrichshall, 5RTW, 2NEF, LNA, OrgL, 2BKTW, IuK, SEGE Bad Friedrichshall und ASB SEGE (13 Aktive, 1GWSan, 1BKTW, 2MTW, 1RW). Einsatzende gegen 04:30 Uhr.

138. Alarm 24.10.16 um 13.46 Uhr.
MANV, Mörike Realschule, Max-Von-Laue-Straße in Heilbronn-Sontheim. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 7RTW, 5KTW, 2NEF, LNA, OrgL, NFS, 6BKTW, IuK, EE Mitte mit ASB EE (19 Aktive, 1GWSan, 2BKTW, 2MTW, 1RW). Insgesamt 338 Betroffene, davon 43 Transporte in umliegende Kliniken. Einsatzende gegen 19:00 Uhr.

137. Alarm 11.10.16 um 19.08 Uhr.
RD Rauchentwicklung MiG, Waldweg in Neckarsulm-Amorbach. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, 3RTW, 2NEF, ASB SEG (11 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 19:45 Uhr.

136. Alarm 26.09.16 um 07.25 Uhr.
BMA RD, Austraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, ASB SEG (4 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 07:45 Uhr.

135. Alarm 09.09.16 um 08.05 Uhr.
Gasausströmung RD, Dieselstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, LNA, OrgL, ASB SEG (10 Aktive, 2BKTW, 1RW, 1GWSan). Einsatzende um 10:00 Uhr.

134. Alarm 05.09.16 um 18.28 Uhr.
Wohnungsbrand MiG, Breslauer Straße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (9 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 19:00 Uhr.

133. Alarm 29.08.16 um 18.52 Uhr.
Bombendrohung, Kiliansplatz in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, LNA, OrgL, KBL, EE Mitte, ASB EE (15 Aktive, 2BKTW, 1MTW, 1RW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 20:00 Uhr.

132. Alarm 16.08.16 um 12.08 Uhr.
Rauchentwicklung MiG, Hofgartenstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (5 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 12:15 Uhr.

131. Alarm 02.08.16 um 13.42 Uhr.
BMA Objektalarm, Arndtstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, ASB SEG (4 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 13:55 Uhr.

130. Alarm 11.07.16 um 10.09 Uhr.
BMA Objektalarm, Grünewaldstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, ASB SEG (4 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 10:17 Uhr.

129. Alarm 21.06.16 um 08.48 Uhr.
Wohnungsbrand MiG, Wilhelm-Leuschner-Straße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (4 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 08:55 Uhr.

128. Alarm 06.06.16 um 17.14 Uhr.
RD Wasserrettung, Karl-Wüst-Straße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, DLRG, 1RTW, 1NEF, ASB EE (18 Aktive, 2BKTW, 1GWSan, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 18:45 Uhr.

127. Alarm 03.06.16 um 17.52 Uhr.
Gebäudebrand MiG, Wilhelmstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (9 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 18:30 Uhr.

126. Alarm 30.05.16 um 19.01 Uhr.
Brand gef. Stoffe, Hafenstraße in Neckarsulm. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, LNA, OrgL, ASB SEG (7 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 0:45 Uhr.

125. Alarm 27.05.16 um 12.55 Uhr.
BMA Objektalarm, Bahnhofstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, ASB SEG (5 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzabbruch um 13:04 Uhr.

124. Alarm 12.05.16 um 13.21 Uhr.
Wohnungsbrand, Mozartstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (4 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzabbruch um 13:31 Uhr, da Mülleimerbrand auf Balkon.

123. Alarm 10.05.16 um 12.09 Uhr.
Brandabsicherung, Lerchenstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, ASB SEG (4 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 14:00 Uhr.

122. Alarm 07.05.16 um 13.06 Uhr.
Gebäudebrand MiG, Sinsheimerstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 4RTW, 1NEF, LNA, OrgL, ASB SEG (12 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 14:30 Uhr, 1x Rauchgasintox.

121. Alarm 04.05.16 um 13.54 Uhr.
Gebäudebrand MiG, Weipertstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 3RTW, 2NEF, LNA, OrgL, ASB SEG (8 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 14:45 Uhr.

120. Alarm 03.05.16 um 16.59 Uhr.
Wohnungsbrand MiG, Sachsenäckerstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (7 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 18:00 Uhr.

119. Alarm 01.05.16 um 22.20 Uhr.
Rauchentwicklung MiG, Bonfelder Straße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (10 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 23:15 Uhr.

118. Alarm 21.04.16 um 03.03 Uhr.
Zimmerbrand MiG, Charlottenstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (5 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 04:00 Uhr, 1x Rauchgasintox.

117. Alarm 19.04.16 um 15.56 Uhr.
Rauchentwicklung MiG, Beethovenstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (7 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 16:30 Uhr.

116. Alarm 17.04.16 um 19.37 Uhr.
Wohnungsbrand MiG, Obereisesheimerstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (12 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 19:48 Uhr, da Essen auf Herd.

115. Alarm 04.04.16 um 11.03 Uhr.
Wohnungsbrand MiG, Neckarsulmerstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, LNA, ASB SEG (7 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 12:00 Uhr.

114. Alarm 25.03.16 um 03.10 Uhr.
Gebäudebrand, Schäuffelenstraße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF & FW Heilbronn, 1RTW, ASB SEG (12 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 05:30 Uhr.

113. Alarm 02.03.16 um 11.37 Uhr.
Wohnhausbrand MiG, Max-Planck-Straße in Heilbronn. Einsatzkräfte BF & FW Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (7 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 11:45 Uhr, da Essen auf Herd (1x Rauchgasintox).

112. Alarm 27.01.16 um 15.26 Uhr.
Bombenfund, Weipertstraße Heilbronn. Einsatzkräfte BF & FW Heilbronn, 1RTW, 1NEF, LNA, OrgL, DRK EE 2. Stadt HN, ASB EE (19 Aktive, 2BKTW, GWSan, 2RW, 2MTW). Einsatzende um 20.30 Uhr, nach erfolgreicher Entschärfung der Weltkriegsbombe.

111. Alarm 23.01.16 um 03.24 Uhr.
Massenkarambolage BAB A81/A6. Einsatzkräfte FW Weinsberg, 4RTW, 2NEF, LNA, OrgL, ASB EE (18 Aktive, 2BKTW, GWSan, 1RW, 2MTW). Einsatzende um 06.00 Uhr, 3 Personen leicht verletzt.

110. Alarm 17.01.16 um 14.00 Uhr.
Rauchentwicklung Altenheim in Heilbronn, Heuchelbergstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 4RTW, 2NEF, ASB EE (21 Aktive, 2BKTW, 1RW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 15.10 Uhr, da keine Verletzten.

109. Alarm 16.01.16 um 16.15 Uhr.
Rauchentwicklung in Heilbronn, Frundsbergstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (9 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 16.25 Uhr, da Essen auf Herd.

2015 (25 Einsätze)

108. Alarm 31.12.15 um 17.23 Uhr.
Zimmerbrand in Heilbronn, Platanenstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, LNA, ASB SEG (13 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 18.30 Uhr.

107. Alarm 31.12.15 um 16.35 Uhr.
Brand Wohngebäude in Heilbronn, Großgartacherstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, FW Heilbronn, 5RTW, 2NEF, LNA, ASB SEG (13 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Folgeeinsatz um 17.23 Uhr.

106. Alarm 16.12.15 um 12.53 Uhr.
Brand Wohngebäude in Heilbronn, Neckarsulmerstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, FW Heilbronn, 4RTW, 2NEF, 1KTW, LNA, ASB SEG (5 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 16.00 Uhr, 3x Rauchgasvergiftung, 1 Patient verstorben.

105. Alarm 05.12.15 um 12.41 Uhr.
Brand Altenheim in Heilbronn-Sontheim. Einsatzkräfte BF Heilbronn, FW Heilbronn, 3RTW, 1NEF, 1KTW, LNA, ASB SEG (20 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 12.50 Uhr, da Essen auf Herd.

104. Alarm 27.11.15 um 19.01 Uhr.
Gefahrguteinsatz BAB A81. Einsatzkräfte FW Weinsberg, FW Neckarsulm, 1RTW, 1NEF, LNA, ASB SEG (11 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 22.15 Uhr.

103. Alarm 22.11.15 um 21.10 Uhr.
BMA in Heilbronn, Badstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (9 Aktive, 2BKTW). Einsatzende um 21.23 Uhr.

102. Alarm 19.11.15 um 14.19 Uhr.
Zimmerbrand MiG in Heilbronn, Herbert-Hoover-Straße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, LNA, ASB SEG (4 Aktive, 2BKTW). Einsatzende um 14.37 Uhr.

101. Alarm 23.10.15 um 14.15 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn, Christophstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, ASB SEG (8 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 14.30 Uhr.

100. Alarm 22.10.15 um 18.55 Uhr.
Bombendrohung in Heilbronn, Weststraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, LNA, OrgL, ASB SEG (18 Aktive, 2BKTW, 1GWSan, 1MTW, 2RW). Einsatzende um 20.00 Uhr.

99. Alarm 26.08.15 um 11.05 Uhr.
Wohnhausbrand MiG in Heilbronn, Südstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 2NEF, ASB SEG (6 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 14.45 Uhr, (1 Kliniktransport).

98. Alarm 07.08.15 um 12.57 Uhr.
Zimmerbrand MiG in Heilbronn, Bergstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 3RTW, 2NEF, 1LNA, ASB SEG (5 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 14.45 Uhr, (3 Kliniktransporte).

97. Alarm 26.07.15 um 15.52 Uhr.
Zimmerbrand MiG in Heilbronn, Neckarsulmerstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, 1LNA, ASB SEG (7 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 16.45 Uhr.

96. Alarm 17.07.15 um 14.05 Uhr.
Zimmerbrand MiG in Heilbronn, Olgastraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, 1LNA, ASB SEG (7 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 15.15 Uhr.

95. Alarm 04.06.15 um 18.00 Uhr.
Zimmerbrand MiG in Heilbronn, Herbert-Hoover-Straße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (12 Aktive, 1BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 19.15 Uhr.

94. Alarm 01.06.15 um 18.14 Uhr.
Gefahrguteinsatz in Heilbronner Industriebetrieb, Salzstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 3RTW, 1NEF, LNA, OrgL, ELW, ASB SEG (18 Aktive, 1GWSan, 1RW, 2BKTW, 2MTW, 1KdoW), DRK SEG HN. Einsatzende um 20.15 Uhr, (4 Kliniktransporte).

93. Alarm 27.05.15 um 09.21 Uhr.
Überschwere Patientenrettung in Heilbronn, Paulinenstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1GRTW, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (9 Aktive, 1NEF, 1BKTW, 1MTW, 1KdoW). Einsatzende um 13.30 Uhr, nach Desinfektion MRSA.

92. Alarm 23.05.15 um 15.07 Uhr.
Zimmerbrand MiG in Heilbronn, Austraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1NAW, ASB SEG (13 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 15.15 Uhr, (1x Rauchgasintox).

91. Alarm 14.04.15 um 22.31 Uhr.
Dachstockbrand MiG in Heilbronn, Kaufmannstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 3RTW, 1NEF, LNA, ASB SEG (13 Aktive, 2BKTW, 1KdoW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 01.30 Uhr, (1x Rauchgasintox).

90. Alarm 14.04.15 um 05.45 Uhr.
Gebäudebrand MiG in Heilbronn-Böckingen, Dorfplatz. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, LNA, ASB SEG (16 Aktive). Einsatzabbruch um 05.48 Uhr (Essen auf Herd).

89. Alarm 27.02.15 um 18.44 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn, Neckarsulmerstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (11 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzabbruch um 18.50 Uhr.

88. Alarm 26.02.15 um 15.29 Uhr.
Gebäudebrand MiG in Heilbronn, Frauenhoferweg. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (10 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 18.00 Uhr, (1x Rauchgasintox).

87. Alarm 09.02.15 um 17.18 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn, Sichererstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (7 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 17.45 Uhr, da Küchenbrand (1x Rauchgasintox).

86. Alarm 16.01.15 um 18.47 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn, Kernerstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (12 Aktive, 2BKTW, 1 KdoW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 19.15 Uhr.

85. Alarm 08.01.15 um 19.34 Uhr.
Explosion MiG in Heilbronn, Salzstraße. Einsatzkräfte BF & FF Heilbronn, 4RTW, 1NEF, LNA, 3KTW, ASB SEG (15 Aktive, 2BKTW, 2MTW, 2RW), OV HN, OV Leingarten, OV Lauffen. Einsatzende um 22.45 Uhr.

84. Alarm 07.01.15 um 15.43 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn, Neckarsulmerstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (13 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 16.15 Uhr.

2014 (14 Einsätze)

83. Alarm 28.12.14 um 02.18 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronn-Neckargartach, Kirchbergstraße. Einsatzkräfte BF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (14 Aktive, 2BKTW, 1 KdoW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 02.45 Uhr.

82. Alarm 03.12.14 um 19.25 Uhr.
Rauchentwicklung MiG in Heilbronner Salzgrundstraße. Einsatzkräfte BF&FF Heilbronn, 1RTW, ASB SEG (16 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende um 20.15 Uhr.

81. Alarm 29.11.14 um 10.17 Uhr.
Chlorgasflaschen Fund auf BuGa Gelände in Heilbronn. Einsatzkräfte BF&FF Heilbronn, 1RTW, 1NEF, 1NA, Orgl, LNA, ASB SEG (18 Aktive, 2BKTW, 1GWSan, 2MTW, KdoW). Einsatzende um 18.30 Uhr.

80. Alarm 12.11.14 um 3.18 Uhr.
Dachstockbrand in Mehrfamilienhaus Heilbronn-Böckingen, August-Mogler-Strasse. Einsatzkräfte BF&FF Heilbronn, 3RTW, 2NEF, 2NA, Orgl, LNA, ASB SEG (18 Aktive, 2BKTW, 1GWSan, 2MTW, 1RW, 1KdoW). 1 Verletzter, 30 zu betreuende Bewohner, Manschaftsverringerung um 06:30 Uhr, Einsatzende um 08.00 Uhr.

79. Alarm 20.10.14 um 0.51 Uhr.
Hochhausbrand Heilbronn-Frankenbach, Kirchhausenerstraße. Einsatzkräfte BF&FF Heilbronn, 6RTW, 3NEF, 2NA, Orgl, LNA, ELW, ASB SEG (18 Aktive, 2BKTW (1Transport), 1GWSan, 1MTW, 1RW). 5 Verletzte, ca. 15 zu betreuende Bewohner, Manschaftsverringerung um 03:00 Uhr, Einsatzende gegen 04.30 Uhr.

78. Alarm 06.10.14 um 23.02 Uhr.
Gemeldeter Dachstockbrand in Schindlerstraße, Neckarsulm. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (12 Aktive, 2BKTW, 2MTW). Einsatzende gegen 03.30 Uhr.

77. Alarm 03.10.14 um 21.49 Uhr.
Gemeldeter Kellerbrand im Gefängnis Heilbronn. Einsatzkräfte BF & FF Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (15 Aktive, 2BKTW, 1KdoW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende gegen 22.45 Uhr.

76. Alarm 28.09.14 um 20.04 Uhr.
Gemeldeter Zimmerbrand in Falkenstraße, Neckarsulm. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, 1RTW, ASB SEG (10 Aktive, 2BKTW, Rest in Bereitstellung). Einsatzende gegen 21.15 Uhr.

75. Alarm 30.07.14 um 13.31 Uhr.
Gebäudebrand in Großgartacherstraße, Heilbronn-Böckingen. Kellerbrand mit insgesamt 3 Verletzten. Einsatzkräfte FW Heilbronn, 3RTW, 1NEF, 1LNA, ASB SEG (5 Aktive, 2BKTW, 1 Transport). Einsatzende gegen 14.45 Uhr.

74. Alarm 13.07.14 um 22.32 Uhr.
Absicherung WM Fandorf Heilbronn. Einsatzkräfte: ASB SEG (13 Aktive mit 2KTW, 1RTW, 2RW, 1GWSan), 1 Transport ins KH. Einsatzende gegen 01.45 Uhr.

73. Alarm 24.06.14 um 11.49 Uhr.
Hausbrand in Heilbronn Horkheim. Abgerückt um 11.55 Uhr. Gebäude war bereits bei Eintreffen vollständig evakuiert, keine Verletzten. Einsatzkräfte FW Heilbronn, 2RTW, 1NEF, ASB SEG (8 Aktive). Einsatzende um 12.28 Uhr.

72. Alarm 06.06.14 um 06.52 Uhr.
Gefahrgutunfall bei Ilsfelder Logistikunternehmen. Abgerückt 07:00 Uhr. Alarmierung wegen Ätznatronaustritt mit initial 22 Verletzten Mitarbeitern. Insgesamt 97 Registraturen. 21 Transporte in umliegende Kliniken. Einsatzkräfte FW Ilsfeld, FW Neckarsulm, FW Weinsberg, FW Lauffen, FW Eppingen, FW Heilbronn, 3RTW, 1NEF, LNA, OrgL, KBL, SEGn der EE Ost DRK, ASB SEG (12 Aktive, 1 KHTransport, 20 Versorgungen). Einsatzende um 10:30 Uhr.

71. Alarm 02.06.14 um 14.06 Uhr.
Rauchentwicklung in Heilbronn Sontheim. Einsatzabbruch 14:11 Uhr. Alarmierung wegen Rauchentwicklung vermutlich in Folge von angebrannter Dachpappe durch Schweißarbeiten. Einsatzkräfte FW Heilbronn, 1RTW, 1NEF, ASB SEG (9 Aktive). Einsatzende um 14.30 Uhr.

70. Alarm 24.04.14 um 20.37 Uhr.
Rauchentwicklung in Heilbronner Südstraße (Stadtsiedlung). Abgerückt um 20.43 Uhr. Einsatzabbruch 20:50 Uhr. Böswillige Benutzung eines Feuerlöschers löste die BMA aus und war schuld für die Rauchentwicklung. Einsatzkräfte FW Heilbronn, 2RTW, 1NEF, 1LNA, ASB SEG (15 Aktive mit 2BKTW, 1GWSan, 2RW, 1MTW). Einsatzende um 21.35 Uhr.

2013 (9 Einsätze)

69. Alarm 31.10.13 um 17.21 Uhr.
Gebäudebrand in Heilbronner Südstraße. Abgerückt um 17.26 Uhr. Ersteintreffen 17.37 Uhr. Einsatzkräfte FW Heilbronn, 3RTW, 1NEF, 1LNA&OrgL, ASB SEG (18 Aktive mit 2BKTW, 1KdoW, 1GWSan, 2RW, 1MTW). Einsatzende um 17.55 Uhr.

68. Alarm 24.10.13 um 11.37 Uhr.
Rauchentwicklung in Neckarsulmer Realschule. Alarmierung der SEG Transport. Einsatzkräfte FW Neckarsulm, 2RTW, 1NEF, 1LNA&OrgL, ASB SEG (9 Aktive mit 2BKTW, 1KdoW, 1RW). Einsatzende um 12.00 Uhr.

67. Alarm 11.10.13 um 22.05 Uhr.
Brand in Geschäfts- & Wohnhaus in Heilbronn. Abgerückt um 22.06 Uhr. Ersteintreffen 22.11 Uhr Einsatzkräfte FW Heilbronn, 3RTW, 1NEF, 1LNA, 1OrgL, DRK SEG HN, ASB SEG (23 Aktive mit 2BKTW, 1KdoW, 2RW, 1MTW, 1GWSan), Einsatzkräfteverringerung um 23.00 Uhr. Einsatzende um 0.00 Uhr.

66. Alarm 25.08.13 um 00.18 Uhr.
Dachstockbrand in Mehrfamilienhaus in Weinsberg. Abgerückt um 00.24 Uhr. Ersteintreffen 00:30 Uhr. Einsatzkräfte FW Weinsberg, FW Neckarsulm, FW Heilbronn, THW Heilbronn, 1RTW, ASB SEG (15 Aktive mit 2BKTW, 1KdoW, 1RW, 1MTW), Einsatzkräfteverringerung um 03.30 Uhr. Gegen 05:30 Uhr weitere Einsatzkräfteverringerung auf ein BKTW. Einsatzende gegen 13.45 Uhr, nachdem das Haus durch das THW ausreichend abgestützt wurde.

65. Alarm 15.07.13 um 16.45 Uhr.
Erneuter Versorgungseinsatz nach Gefahrgutunfall BAB A6 Anschlussstelle Neckarsulm Richtung Kreuz Weinsberg. Abgerückt um 16.50 Uhr. Einsatzkräfte DRK OV Weinsberg, OV Wüstenrot, OV Ilsfeld, OV Neckarsulm, ASB SEG (20 Aktive mit 4KTW, 1KdoW, 2RW, 1MTW), Einsatzende gegen 19.15 Uhr.

64. Alarm 15.07.13 um 10.44 Uhr.
Versorgungseinsatz nach Gefahrgutunfall BAB A6 Anschlussstelle Neckarsulm Richtung Kreuz Weinsberg. Abgerückt um 10.57 Uhr. Einsatzkräfte 2RTW, DRK Hohenlohe, DRK OV Weinsberg, ASB SEG (11 Aktive mit 1KTW, 2RW, 1MTW), Feuerwehr Neckarsulm. Einsatzende gegen 13.45 Uhr.

63. Alarm 02.07.13 um 20.58 Uhr.
Gasaustritt in Weinsberg. Abgerückt um 21.02 Uhr. Ersteintreffen um 21.08 Uhr. Einsatzkräfte 1RTW, 1NA, 1LNA, ASB SEG (10 Aktive mit 1RTW, 1RW, 1MTW), 1 Einsatzeinheiten (EE Ost), Feuerwehr Weinsberg, Neckarsulm. Einsatzende gegen 22.00 Uhr.

62. Alarm 22.06.13 um 14.53 Uhr.
Krangondelabsturz in Neuenstadt. Abgerückt um 14.59 Uhr. Ersteintreffen um 15.11 Uhr. Einsatzkräfte 7RTW, 3NA, 3RTH, 1LNA, 1Orgl, ASB SEG (15 Aktive mit 1RTW, 2RW, 1 GWSan, 1KdoW), 3 Einsatzeinheiten (1x ASB, 2x DRK), Feuerwehr Neuenstadt, Heilbronn, insgesamt 150 Kräfte Rettungsdienst. 15 Patienten, plus diverse Angehörige. Notfallseelsorgeeinheiten. Einsatzende gegen 17.15 Uhr.

61. Alarm 04.05.13 um 18.21 Uhr.
Feuer Wohnhaus Neckarsulm-Amorbach. Abgerückt um 18.26 Uhr. Ersteintreffen um 18.29 Uhr. Einsatzkräfte 2RTW, 1NA, 1LNA, ASB SEG (25 Aktive mit 1RTW, 1RW, 1KdoW), Feuerwehr Neckarsulm. Einsatzende gegen 19.30 Uhr. 1 Transport mit SEG-RTW.

2012 (6 Einsätze)

60. Alarm 01.12.12 um 08.35 Uhr.
Feuer Wohnhaus Neckarsulm-Obereisesheim. Abgerückt um 08.45 Uhr. Ersteintreffen um 08.50 Uhr. Einsatzkräfte 5RTW, 2NA, 1LNA, ASB SEG (16 Aktive mit 2RTW, 2RW, 1MTW), DRK Neckarsulm (4 Helfer), Feuerwehr Neckarsulm. Einsatzende gegen 11.15 Uhr. 3 Transporte mit SEG-RTWs sowie 5 Versorgungen (Feuerwehr).

59. Alarm 23.09.12 um 09.20 Uhr.
Betreuungseinsatz nach Wohnhausbrand. Abgerückt um 09.34 Uhr. Einsatzkräfte 4RTW, 2NA, 1LNA, ASB SEG (17 Aktive mit 2RTW, 1RW, 1MTW, 1GWSan). Einsatzende gegen 10.15 Uhr, nachdem fest stand, dass Restgebäude weiterhin bewohnbar.

58. Alarm 11.09.12 um 13.51 Uhr.
Grosseinsatz in Bad Friedrichshaller Gymnasium wegen Bromaustritt. Abgerückt um 14.07 Uhr. Einsatzkräfte 1RTW, 1NA, 1LNA, DRK Bad Friedrichshall, DRK Bad Wimpfen, DRK Neckarsulm, Einsatzeinheit Nord, ASB SEG (8 Aktive mit 2KTW, 2RW, 1MTW). Einsatzende gegen 15.03 Uhr.

57. Alarm 22.08.12 um 18.39 Uhr.
Versorgungseinsatz auf BAB A6 -> A81. Vollsperrung nach LKW Brand in Baustellenbereich. Abgerückt um 18.50 Uhr. Einsatzkräfte: DRK OV Weinsberg, ASB SEG (17 Aktive mit 1RTW, 2KTW, 1 MTW), Einsatzende gegen 23.30 Uhr.

56. Alarm 19.08.12 um 15.01 Uhr.
Versorgungseinsatz liegengebliebener Regionalzug Bad Rappenau Grombach <-> Babstadt. Einsatzbereit 15.20 Uhr. Einsatzkräfte: DRK OV Bad Rappenau, ASB SEG (21 Aktive mit 2KTW, 2RW, 1 MTW), Einsatzende gegen 16.00 Uhr, nach Rückmeldung 19 Insassen in noch klimatisiertem Zugabteil.

55. Alarm 26.07.12 um 15.20 Uhr.
Versorgungseinsatz bei Staulage BAB A81 nach VU LKW in Baustellenbereich. Einsatzbereit 15.44 Uhr. Vor Ort 16.03 Uhr. Einsatzkräfte: ASB SEG (9 Aktive mit 2KTW, 1RW, 1 MTW), Einsatzende gegen 19.00 Uhr.

2011 (1 Einsatz)

54. Alarm 01.09.11 um 1.52 Uhr.
Zimmerbrand in Heilbronner Altenheim. Einsatzbereit 1.58 Uhr. Vor Ort 2.10 Uhr. Einsatzkräfte: ASB SEG (22 Aktive mit 2KTW, 1GW-San, 2RW, 3 MTW, 1KDW), DRK SEG Heilbronn, LNA, OrgL, 5 RTW, 2 NEF, 1 NAW, 2 KTW, Wachbesetzung Hauptamt. Einsatzende gegen 4.30 Uhr.

2010 (3 Einsätze)

53. Alarm 22.09.10 um 11.03 Uhr.
Bombenalarm in Heilbronner Berufsschule. Einsatzbereit 11.10 Uhr. Standortbesetzung KatS-Lager Brüggemannstraße zur eventuellen Verstärkung der Einsatzkräfte vor Ort. Einsatzkräfte: ASB SEG (9 Aktive mit 2KTW, 1GW-San, 2RW), DRK SEG Heilbronn, LNA, OrgL, 2 RTW, 2 KTW. Einsatzende gegen 12.30 Uhr.

52. Alarm 25.07.10 um 15.21 Uhr.
Grossbrand in Löwenstein. Einsatzbereit 15.28 Uhr. Standortbesetzung zur eventuellen Verstärkung der Einsatzkräfte vor Ort. Einsatzkräfte: ASB SEG (11 Aktive NSU und 4 Aktive HN mit 1KTW, 1RTW, 3RW) DRK SEG Wüstenrot, DRK SEG HN, LNA, OrgL, 3 RTW, 2 KTW. Einsatzende um 17.15 Uhr.

51. Alarm 27.06.10 um 16.19 Uhr.
WM-Fandorf Heilbronn. Abgerückt 16.25 Uhr. Eintreffen 16.32 Uhr. Einsatzkräfte: ASB SEG (14 Aktive NSU und 3 Aktive HN mit 2KTW, 1RTW, 2RW) DRK SEG NSU. Einsatzende gegen 19.45 Uhr.

2009 (6 Einsätze)

50. Alarm 18.09.09 um 14.25 Uhr.
Gasaustritt in Heilbronn-Neckargartach (inkl. Zubringung LNA). Abgerückt 14.37 Uhr. Aufnahme LNA 14.43 Uhr. Eintreffen 14.50 Uhr. Einsatzkräfte: ASB SEG (3 Aktive NSU und 4 Aktive HN), 1RTW, 1NEF, 2KTW, DRK SEG HN, DRK SEG NSU. Einsatzende nach Verschluss der Gasleckage gegen 17.00 Uhr.

49. Alarm 30.08.09 um 13.55 Uhr.
Betreuungseinsatz bei Trauerfeier in Heilbronn. Abgerückt 14.03 Uhr. Eintreffen 14.20 Uhr. Einsatzkräfte: ASB SEG (6 Aktive NSU und 2 Aktive HN). Einsatzende gegen 16.00 Uhr.

48. Alarm 01.08.09 um 16.13 Uhr.
Betreuungseinsatz bei DfB Pokal Spiel in Heilbronn. Abgerückt 16.34 Uhr. Eintreffen 16.47 Uhr. Einsatzkräfte: ASB SEG (2 Aktive NSU und 10 Aktive HN). Einsatzende gegen 18.30 Uhr.

47. Alarm 01.07.09 um 16.09 Uhr.
Betreuungseinsatz bei Stau nach Verkehrsunfall auf A6. Abgerückt 16.40 Uhr. Eintreffen 16.55 Uhr. Ein Unfall auf der A6 kurz vor dem Kreuz Weinsberg von Bretzfeld her kommend führte zu einem langen Stau. Die Gegenfahrbahn wurde durch Gaffer auch rückgestaut. Bei Befahren der A6 Richtung AS Bretzfeld war jedoch nur noch zähfließender Verkehr auf beiden Richtungen sichtbar. Somit war ein sofortiges Einsatzende gegeben. Einsatzkräfte: ASB SEG (3 Aktive NSU und 12 Aktive HN) plus DRK SEG HN (9 Helfer) und DRK SEG NSU (6 Helfer). Einsatzende gegen 18.30 Uhr.

46. Alarm 29.06.09 um 13.34 Uhr.
Gasalarm in Heilbronner Schulzentrum. Abgerückt 13.50 Uhr. Eintreffen 14.02 Uhr. Im Schulzentrum der Heilbronner Paulinenstraße alarmierte der Hausmeister gegen 13 Uhr die Polizei wegen beißendem Geruch im Schultrakt. Die Feuerwehr evakuierte daraufhin teile des Gebäudes. 77 Schüler klagten über Atembeschwerden, 37 wurden vorsorglich in der Aula betreut, 1 Schüler mußte ins Krankenhaus. Einsatzkräfte: OrgL, LNA, 1 NEF, 3 RTW, ASB SEG (2 Aktive NSU und 9 Aktive HN) plus DRK SEG HN. Einsatzende gegen 16.00 Uhr.

45. Alarm 17.05.09 um 12.34 Uhr.
Unterstützung Absicherung Trollingermarathon in Heilbronn. Abgerückt 12.44 Uhr. Eintreffen 12.55 Uhr. Bei Temperaturen von cirka 26 Grad und über 6.600 Teilnehmern am Heilbronner Trollingermarathon mussten weitere Einsatzkräfte nachalarmiert werden. Einsatzkräfte nachgerückt: ASB SEG (4 Aktive NSU und 6 Aktive HN) plus Wachbesetzung des Hauptamtlichen RD-Personals. Einsatzende gegen 16.45 Uhr.

2008 (4 Einsätze)

44. Alarm 01.12.08 um 19.33 Uhr.
Brandabsicherung Heilbronner Industriegebiet Höhe Salzstraße. Abgerückt 19.40 Uhr, Eingetroffen 19.50. Absicherung mehrerer hundert Feuerwehr Einsatzkräfte, 50 hiervon im Atemschutzeinsatz. Einsatzende gegen 22.00 Uhr (Teileinheit Neckarsulm), Rest in den frühen Morgenstunden. Alarmierte Einsatzkräfte: ASB SEG (6 Aktive NSU und 7 Aktive HN) plus DRK SEG HN & NSU (? Helfer), LNA, ORGL, 5RTW.

43. Alarm 10.11.08 um 15.11 Uhr.
Betreuungseinsatz Bahnhof Heilbronn nach Weltkriegs-Bombenfund (200kg). Abgerückt 15.40 Uhr. Evakuierung von 7 Wohnhäusern. Einsatzende gegen 18.00 Uhr, da Bombe vor Ort entschärft. Alarmierte Einsatzkräfte: ASB SEG (4 Aktive NSU und 4 Aktive HN) plus DRK SEGn & Betreuungseinheiten (diverse Helfer), LNA, ORGL, 10 KTWs, 1RTW.

42. Alarm 05.06.08 um 21.33 Uhr.
Betreuungseinsatz A6 AS Schwabbach->Kreuz Weinsberg. Abgerückt 21.59 Uhr. Vollsperrung der Fahrbahn, hierdurch notwendige Getränke- und Essensausgabe auf Fahrtstrecke. Einsatzende gegen 02.10 Uhr, da eine Fahrspur wieder frei. Alarmierte Einsatzkräfte: ASB SEG (6 Aktive NSU und 8 Aktive HN) plus DRK Betreuungseinheit Weinsberg (6 Helfer).

41. Alarm 13.01.08 um 15.54 Uhr.
Vermisstensuche nach Faschingsumzug in Flein. Abgerückt 16.03 Uhr. Einsatzabbruch auf Anfahrt gegen 16.10 Uhr, da vermisste Person gefunden wurde. Alarmierte Einsatzkräfte: ASB SEG (6 Aktive NSU und 10 Aktive HN) plus DRK SEG HN. Einsatzende gegen 16.45 Uhr.

2007 (5 Einsätze)

40. Alarm 20.05.07 um 12.14 Uhr.
Unterstützung Absicherung Trollingermarathon in Heilbronn. Abgerückt 12.22 Uhr. Eintreffen 12.40 Uhr. Bei Temperaturen von cirka 30 Grad und über 6.000 Teilnehmern am Heilbronner Trollingermarathon mussten weitere Einsatzkräfte nachalarmiert werden. Einsatzkräfte nachgerückt: ASB SEG (3 Aktive NSU und 7 Aktive HN) plus Wachbesetzung des Hauptamtlichen RD-Personals. Einsatzende gegen 16.15 Uhr.

39. Alarm 25.04.07 um 16.57 Uhr.
Voralarm zur Betreuung des Heilbronner Stadtverkehrs nach Polizistenmord. Vollalarm um 18.35 Uhr. Abgerückt 18.38 Uhr. Eintreffen 18.52 Uhr nach Beladung der Einsatzfahrzeuge mit Getränken. Getränkeausschank von Karl-Wüst-Brücke Heilbronn, über die Neckarsulmerstraße bis hin zum Berlinerplatz. Cirka 50 Kisten Mineralwasser wurden dort alleine ausgeschenkt. Verkehrsteilnehmer standen teilweise bis zu 6 Stunden im Stau, da die Polizei Heilbronn komplett umkesselt hatte und jedes KFZ welches hinaus wollte durchsuchte. Einsatzkräfte vor Ort: ASB SEG (8 Aktive NSU und 19 Aktive HN), diverse DRK SEG'n, LNA usw. Einsatzende gegen 23.30 Uhr nach Umrüsten der Einsatzfahrzeuge.

38. Alarm 24.03.07 um 20.07 Uhr.
Absicherungseinsatz in Heilbronn. Abgerückt 20.35 Uhr. Eintreffen 20.52 Uhr nach normaler Anfahrt. Absicherung des THW Heilbronn, da diese ein akut einsturzgefährdetes Gebäude stabilisieren mussten. Einsatzkräfte vor Ort: ASB SEG (5 Aktive NSU und 9 Aktive HN), DRK SEG, THW sowie FW Heilbronn. Einsatzende gegen 8.00 Uhr.

37. Alarm 24.01.07 um 09.27 Uhr.
Betreuungseinsatz BAB A81/A6. Abgerückt 10.07 Uhr. Eintreffen 10.33 Uhr nach normaler Anfahrt. Betreuung von Verkehrsteilnehmern, da diese schon cirka 7 Stunden im Stau standen. Insgesamt wurden ca. 50 Liter Tee ausgeschenkt und 2 Personen medizinisch versorgt. Einsatzkräfte vor Ort: ASB SEG (3 Aktive NSU und 4 Aktive HN), 2 DRK SEGn, Technikgruppe sowie ELW. Einsatzende gegen 16.30 Uhr.

36. Alarm 24.01.07 um 01.13 Uhr.
Voralarm Betreuungseinsatz BAB A6/A81. Da Verkehr wieder reibungslos lief, Einsatzabmeldung von BAB Polizei gegen 01.45 Uhr.

2006 (5 Einsätze)

35. Alarm 11.12.06 um 21.15 Uhr.
Betreuungseinsatz Musikkonzert in Heilbronn. Abgerückt 21.27 Uhr. Eintreffen 20.41 Uhr nach normaler Anfahrt. Betreuung von Konzertbesuchern, da Sanitätsdienst vor Ort ausgelastet. Insgesamt wurden ca. 20 Patienten versorgt. Einsatzkräfte vor Ort: ASB SEG (4 Aktive NSU und 10 Aktive HN), DRK Sanitätsdienst, 2RTW und NA. Einsatzende gegen 0.30 Uhr.

34. Alarm 25.09.06 um 20.14 Uhr.
Betreuungseinsatz nach Kellerbrand in Mehrfamilienwohnhaus Heilbronn. Abgerückt 20.26 Uhr. Eintreffen 20.34 Uhr. Betreuung der Bewohner des Wohnhauses bis Transport ins Hotel, da Wohnhaus verraucht und somit nicht mehr bewohnbar. Einsatzkräfte vor Ort: ASB SEG (6 Aktive NSU und 7 Aktive HN), zusätzlich LNA, OrgL. sowie diverse RTWs. Einsatzende gegen 23.15 Uhr.

33. Alarm 20.07.06 um 15.56 Uhr.
Brandabsicherung Wohnungsbrand mit Gasflaschenexplosion. Abgerückt 16.15 Uhr. Eintreffen 16.27 Uhr. ASB SEG (4 Aktive NSU und 5 Aktive HN), zusätzlich alarmiert 1x Ortsgruppe Obersulm DRK und LNA, OrgL. Einsatzende gegen 18.30 Uhr, wegen Absicherungs - Übernahme durch DRK Ortsgruppe Obersulm.

32. Alarm 19.07.06 um 12.01 Uhr.
Totalsperrung nach schwerem Verkehrsunfall A6 mit kilometerlangem Stau. Einsatzbereit 12.17 Uhr. Voralarm zur eventuellen Betreuung der Stauopfer wegen großer Hitze. ASB SEG (5 Aktive NSU und 2 Aktive HN), zusätzlich alarmiert 1x Betreuungsgruppe DRK. Einsatzende gegen 13.30 Uhr, da eine Fahrspur wieder frei.

31. Alarm 14.06.06 um 18.10 Uhr.
Totalsperrung A81 mit kilometerlangem Stau & Bombendrohung WM Dorf Heilbronn. 8 Helfer & Ersatz RTW Richtung A81 zur Absicherung und Wasserausgabe. 9 Helfer zur Absicherung ins WM Dorf in Heilbronn. 5 Helfer zur Absicherung Public Viewing Neckarsulm. Einsatzende WM Dorf Heilbronn gegen 20.30 Uhr, A81 gegen 21.30 Uhr, Public Viewing in Neckarsulm um 01.30 Uhr. Zusätzlich im Einsatz: LNA, ORGL, 4 KTW, 2 RTW, 4 SEG'n, Leitungsgruppe etc.

2005 (4 Einsätze)

30. Alarm 08.12.05 um 17.57 Uhr.
Schwefelwasserstoffaustritt in Heilbronner Wohngebiet. 18.11 Uhr Abgerückt. Eintreffen 18.20 Uhr am Bereitstellungsraum. Einsatzende gegen 18.50 Uhr. 8 Transporte durch Rettungsdienst ins Klinikum HN. Anfahrt zum Schadensort wurde überflüssig, da RD Einsatz unter Kontrolle hatte. Eingesetzt waren: 7 RTW, 3 KTW, Orgl, LNA & ASB SEG (5 Aktive NSU und 9 Aktive NSU) plus FW Heilbronn.

29. Alarm 26.06.05 um 13.57 Uhr.
Vollbrand eines Heulagers in Weinsberg angrenzend an Klinikum Weissenhof. 14.06 Uhr Abgerückt. Eintreffen 14.14 Uhr. Einsatzende nach Komplettlöschung gegen 17.30 Uhr (Brandabsicherung), eine Hilfeleistung. Zusätzlich im Einsatz: FW Weinsberg, 1 RTW, 1 NEF, Orgl und LNA. 5 SEG Mitglieder vor Ort, 11 in Bereitstellung am Standort.

28. Alarm 25.06.05 um gegen 11.00 Uhr.
Grossübung.

27. Alarm 24.02.05 um 20.18 Uhr.
LNA Zubringung BFH zu Lagerhallenbrand mit cirka 500 Fäßern Polyethylen. 20.20 Uhr Abgerückt. Eintreffen 20.30 Uhr. Einsatzende nach Komplettlöschung gegen 22.30 Uhr, nachdem zuvor Radiodurchsagen an die Bevölkerung durchgegeben wurden, wegen eventuelller Rauchgasentwicklung. Zusätzlich im Einsatz: FW mit GW Meß, Löschzug BFH, 1 RTW, 1 SEG.

2004 (3 Einsätze)

26. Alarm 02.10.04 um 09.17 Uhr.
Katastrophenschutz Vollübung der Stadt Heilbronn. Abrückzeit 09.23 Uhr. Eintreffzeit am Sammelplatz 09.30 Uhr. Katastrophenende 13.00 Uhr. Insgesamt 30 ASB Helfer vor Ort. Zusätzlich: Viele rote und weiße Autos und Dora HN.

25. Alarm 15.07.04 um 03.45 Uhr.
Wohnhausbrand in Heilbronner Innenstadt. Abrückzeit 03.53 Uhr. Eintreffzeit 04.00 Uhr. Betreuung und Registratur von 10 Einwohnern. Abtransport Verletzter durch RD geschah schon vorher. Insgesamt 10 ASB Helfer vor Ort. Zusätzlich: 5 RTW, 1KTW, 1 NEF, 1 SEG Betreuung DRK , LNA und Orgl. Einsatzende 6.30 Uhr.

24. Alarm 18.01.04 um 04.54 Uhr, der Teileinheit Neckarsulm.
Abrückzeit 05.02 Uhr. Eintreffzeit 05.33 Uhr. Unterstützung bei Verkehrsunfall wegen Blitzeis. 2 Helfer waren vor Ort, 2 Helfer in Reserve. Einsatzende 6.30 Uhr.

2003 (1 Einsatz)

23. Alarm 20.11.03 um 22.30 Uhr.
Brand in Heilbronner Innenstadtgebäude. Abrückzeit 22.38 Uhr. Eintreffzeit 22.43 Uhr. Evakuierung und Registratur der Einwohner und Gäste des sich im Gebäude befindlichen Nachtcafes. Einsatzende 0.20 Uhr. Insgesamt 12 ASB Helfer vor Ort. Zusätzlich: 3 RTW, 2 SEG DRK (1 davon in Bereitstellung), LNA und Orgl.

2002 (2 Einsätze)

22. Alarm 13.12.02 um 10.26 Uhr.
Brand in Möckmühler Grundschule. Abrückzeit 10.45 Uhr. Eintreffzeit 11.05 Uhr. Einsatzende gegen 12.00 Uhr. Zusätzlich vor Ort: 1 RTW, 1 SEG DRK.

21. Alarm 22.11.02 um 14.45 Uhr (Führung).
Voranfrage wegen Bombenfund zur Evakuierungs - Unterstützung in einem benachbarten Leitstellenbereich (1 Krankenhaus, 1 Altenheim und zusätzlich ca. 5000 Bewohner im Umkreis). Entschärfung der Bombe wurde gegen 17.00 Uhr aufs Wochenende verschoben.

2001 (6 Einsätze)

20. Alarm 29.12.01 um 22.46 Uhr.
Abfahrtszeit 22.55 Uhr. Versorgungseinsatz im Schneechaos, da Passagiere zweier liegengebliebener Züge der DB mit Decken sowie warmen Getränken versorgt werden mußten. Einsatzende der Technikeinheit gegen 3.00 Uhr, Einsatzende der Versorgungseinheit gegen 8.30 Uhr am nächsten Morgen, da mehrere Personen über Nacht in Notunterkünfte gebracht werden mussten, da keine Anschlußzüge mehr fuhren. Eingesetzte Kräfte: SEG ASB:20 Helfer, 5x DRK SEGn ca. 60 Helfer.

19. Alarm 23.12.01 um 7.15 Uhr per Telefon.
Abfahrtszeit ca. 7.35 Uhr, 40 km Schneechaos bedingter Stau auf der Autobahn A6, welcher von morgens 2.30 Uhr bis abends um ca. 17.00 Uhr anhielt. Unterstützung des DRK Neckarsulm beim Verteilen von warmen Getränken im Staugebiet. Unsere Truppstärke: 7 Helfer. Zusätzlich eingesetzte Kräfte: 2x SEG DRK. Einsatzende gegen 17.30 Uhr.

18. Alarm 13.09.01 um 22.46 Uhr.
Eintreffzeit ca. 22.53 Uhr, Brand einer Fabrikhalle mit Ausweitung auf benachbarte Gebäude mit fraglicher Evakuierung eines Obdachlosen / Asylantenheimes. Keine Hilfeleistungen. Einsatzende 0.21 Uhr. Ein RTW bleibt zur weiteren Absicherung vor Ort. Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr 80 Mann, ASB SEG 17 Mann, 1 LNA, 1NAW, 1 RTW, 1KTW.

17. Alarm 25.07.01 um 12.02 Uhr.
Eintreffzeit ca. 12.19 Uhr, noch vor NA, RTW. Weltkriegsbombenfund in Neckarsulmer Innenstadt. 250kg schwere Bombe. Evakuierung von 203 Anwohner im Raduis von 250m. Beginn Evakuierung um 13.09 Uhr, abgeschlossen 13.54 Uhr. Um 14.08 Uhr war ein Zünder entschärft, der zweite wollte aber nicht! 14.15 Uhr zweiter Zünder nicht entfernbar- Lagebesprechung. 14.23 Uhr Bombe wurde verladen mit anschließendem Bombenabtransport. Einsatzende 15.00 Uhr.

16. Alarm 14.07.01 um 3.59 Uhr.
Eintreffzeit ca. 4.20 Uhr. Wohnhausbrand in HN mit Evakuierung von 11 Bewohnern. Einsatzende gegen 6.30 Uhr. Insgesamt 10 ASB Helfer vor Ort.

15. Alarm 11.02.01 um 5.19 Uhr.
Lagerhallenbrand in Heilbronn. Angrenzend befindet sich ein Wohngebiet. Weil unklar war was brennt und ob evakuiert werden muß, wurden 4 RTW's, 1 NEF, LNA, SEG HN DRK und SEG HN ASB alarmiert. Eintreffzeit: 5.37 Uhr. Helfer SEG ASB insgesamt 17. Einsatzende ohne Hilfeleistungen gegen ca. 9.00 Uhr nachdem die Lagerhalle gelöscht war.

2000 (1 Einsatz)

14. Alarm 05.09.00 um 22:03 Uhr.
2.Weltkriegs-Splitterbombenfund nahe des Neckarsulmer Asylantenheims. Eintreffen am Einsatzort 22:09 Uhr. 14 SEG-Helfer der SEG HN II waren vor Ort zur Betreuung der Evakuierten. Einsatzende nach entschärfen der Bombe gegen ca. 23:00 Uhr. Insgesamt wurden 156 Personen vorsorglich evakuiert. LNA Gruppe und zwei weitere SEG'n wurden zusätzlich alarmiert.

1999 (1 Einsatz)

13. Alarm 29.11.99 um 18:17 Uhr.
Eine überschwere Patientin des Rettungsdienstes mußte per Feuerwehr-LKW transportiert werden. Zu diesem Zeitpunkt war es ca. zwei Grad kalt. Zum Transport wurden Zeltheizgerät sowie Heizstrahler benötigt, da der Transport ungefähr 20 Minuten zum Krankenhaus benötigte (über Autobahn). Eintreffen am Einsatzort gegen 18:35 Uhr. Ende des Einsatzes gegen 20:30 Uhr.

1998 (3 Einsätze)

12. Alarm 30.12.98 um vorsorglich gegen 18:00 Uhr.
Trauerfeier in Heilbronner Kirche, da mehrere Personen zuvor kollabierten. Eintreffen am Einsatzort gegen 18:20 Uhr.15 SEG-Helfer waren vor Ort. Einsatzende ohne besondere Vorkommnisse gegen 20:30 Uhr.

11. Alarm 20.08.98 um vorsorglich gegen 11:30 Uhr.
Chromsäureaustritt in Heilbronner Firma mit unklarer Schadenslage. Mitarbeiter hatten Chromsäuredämpfe eingeatmet und sind teilweise mit Chromsäure in Berührung gekommen. Eintreffen am Einsatzort gegen ca. 11:50 Uhr. 10 SEG-Helfer waren vor Ort. Einsatzende gegen ca. 14:30 Uhr (ca. 20 Hilfeleistungen.)

10. Alarm 12.01.98 um 11:33 Uhr. Bombenalarm in Heilbronn Stadtgebiet. Alarmierung wegen der Evakuierung von 250 Personen aus dem Gefahrenbereich. Eintreffen am Einsatzgebiet gegen 12:05 Uhr. 12 SEG-Helfer waren vor Ort. Ende des Einsatzes gegen 13:35 Uhr nach erfolgreichem Entschärfen der übriggebliebenen Weltkriegsbombe.

1997 (3 Einsätze)

9. Alarm 16.12.97 um 14:35 Uhr.
Grossbrand in Ilsfelder Möbelhaus. Sachschaden ca. 4 Mil. DM. Einsatzende 19:45 Uhr. Eingesetzt waren ca. 150 Feuerwehrleute, 4 SEG'n und eine örtliche Bereitschaft. (5 Hilfeleistungen darunter 1xStationär, 1xAmbulant.)

8. Alarm 06.12.97 um 23:30 Uhr.
Grossbrand in Heilbronner Industriegebiet mit Gefahrstoffaustritt. Alarmierung zur vorsorglichen Wachbesetzung, da über Anzahl Verletzter, zu diesem Zeitpunkt, keine Aussage getroffen werden konnte und ca. 120 Feuerwehrleute im Einsatz waren. Nach ca. drei Stunden wurde das Warten, durch Verkündung des Einsatzendes beendet.

7. Alarm 18.05.97 um 01:22 Uhr.
Werkstattbrand, Uebergriff auf Ethernitlagerhalle mit eingelagertem Schalmaterial, eingelassen in Schaloel. Anliegend ein Asylwohnheim (1 Hilfeleistung).

1996 (3 Einsätze)

6. Alarm 11.08.96 um 09.47 Uhr.
Düngemittelbrand in HN-Leingarten. Einige Feuerwehrleute hatten ohne Atemschutz Rauchgas inhaltiert (30 Hilfeleistungen)

5. Alarm 14.07.96 um 11:27 Uhr.
Konzert-Betreuung in Heilbronn. Nachdem der Sanitätsdienst vor Ort hoffnungslos überfordert war. Back-Street-Boys mit Ohrstöpseln (458 Hilfeleistungen).

4. Alarm 22.06.96 um 06:59 Uhr.
Überörtliche Konzert-Betreuung in Waiblingen. Back-Street-Boys (443 Hilfeleistungen).

1995 (2 Einsätze)

  • 3. Alarm 31.12.95 um 21:57 Uhr.
    Revolte im Gefängnis Heilbronn. Alarmierung vorsorglich. Einsatzende gegen 23:30 Uhr.

  • 2. Alarm 02.06.95 um 14:13 Uhr.
    Unterstützung des DRK bei Konzert-San-Dienst "Caught in the Act" (ca. 100 Hilfeleistungen insgesamt).

    1994 (1 Einsatz)

  • 1. Alarm 31.12.94 um 23:13 Uhr.
    Großbrand in Heilbronner Happelstraße. Alarmierung vorsorglich. Einsatzende gegen 03:30 Uhr.